Unsere Hände sollen eine starke Brücke sein

Unsre Hände sollen eine starke Brücke sein.

    Haltet fest die Hände und sie stürzt nicht ein.

    Wenn auch Stürme wehn,

    uns kann wirklich nichts geschehn,

    wenn wir Hand in Hand zusammen stehn.

     

    Deine Hand ist breit, meine Hand ist schmal,

    deine Hand ist anders, wie ist doch egal.

    Deine Hand ist schwarz, meine Hand ist hell.

    Warum wir die Hände geben, merken wir ganz schnell.

     

    Unsre Hände sollen eine starke Brücke sein.

    Haltet fest die Hände und sie stürzt nicht ein.

    Wenn auch Stürme wehn,

    uns kann wirklich nichts geschehn,

    wenn wir Hand in Hand zusammen stehn.

Hand in Hand zu steh’n, ist für uns ein Glück.

                     Drückst du mir die Hände, drück´ ich gleich zurück.                   

                 Steh’n wir Hand in Hand, egal, wie du auch heißt,             

   verbindet uns ein festes Band, das niemals mehr zerreißt.

Unsre Hände sollen eine starke Brücke sein.

    Haltet fest die Hände und sie stürzt nicht ein.

    Wenn auch Stürme wehn,

    uns kann wirklich nichts geschehn,

    wenn wir Hand in Hand zusammen stehn.

Jeder wird zum Stein der die Brücke hält,

so führt die starke Brücke von dir bis in die Welt.

Keiner ist zu schwach, keiner ist zu klein,

für unsre Brücke wird ein jeder grade richtig sein.

Unsre Hände sollen eine starke Brücke sein.

    Haltet fest die Hände und sie stürzt nicht ein.

    Wenn auch Stürme wehn,

    uns kann wirklich nichts geschehn,

    wenn wir Hand in Hand zusammen stehn.